News

Teuto-Speed-Cup Runde 11

Die Runde 11 ist vorbei und wir hatten äußerst wenig Wetter Glück. Zwar hat es über lange Strecken nicht geregnet, aber das Wetter zwischen den Trögen mit der damit einhergehenden Feuchte ließen wenig Hoffnung auf gutes Streckenflugwetter. Lediglich Samstagmittag sollte ein brauchbares Fenster da sein, um etwas Strecke zu fliegen.

Angetroffen wurde recht gut die Vorhersage und lediglich Samstag war ein passabel nutzbarer Tag. Wobei auch das nicht offensichtlich war. Morgens hing noch Bodennebel über dem Flugplatz, welcher den starken Niederschlägen der letzten Tage zuzuschreiben war. Als sich die Feuchte etwas verzogen hatte kam gleich von Westen das nächste Feuchtefeld und brachte die Einstrahlung fast zum Erliegen. Konfrontiert mit dieser Situation haben sich viele Streckenflieger dazu entschlossen die Flugpläne zu begraben und einen entspannten Nachmittag zu verbringen. Lediglich 3 Piloten versuchten zumindest ein kleines Bisschen aus dem Vorgefundenen Wetter zu holen. Und zwar Leon Bohnenkamp, Olaf Bohnenkamp und Alex Franke. Die geflogenen Strecken waren auch keine Meisterwerke, aber für das Wetter zumindest etwas und da kein anderer geflogen ist auch sehr Punktreich. Die Strecken gingen lediglich im knappen Gleitbereich um Oerlinghausen und Leon war mit 118km Freie Strecke auch der Weiteste, allerdings zahlte sich auch die kleine Strecke aus.

Der Sonntag war dann im Vorlauf vom nächsten Regengebiet nicht für Streckenflüge nutzbar.

So brachte Leon 56,44pkt nach Haus, Olaf 31,83pkt und Alex Franke 16,32pkt. Daran kann man gut sehen, dass an solchen Tagen auch die kleinste Strecke gut Punkten kann.

In der DMSt-Bundesliga sind so arg schlechte Wochenenden natürlich sehr bitter. So sind wir in dieser Runde auf Platz 135 und in der Gesamtwertung auf Platz 12 abgefallen. Die Punkteabstände sind aber nach wie vor sehr eng und es ist auch nach oben noch vieles möglich.

Im Teuto-Speed-Cup sieht es wie folgt aus:

Platz 1: Leon Bohnenkamp 56,44pkt

Platz 2: Olaf Bohnenkamp 31,83pkt

Platz 3: Alex Franke 16,32pkt

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.